Projektpartner

Gruppenbild der Projektpartner

Die Projektpartner beim Kick-off Meeting im Juli 2015. V. l. hinten: Gerold Hafner, Walter Dirksmeyer, Thomas Schmidt, Bernhard Osterburg, Frank Waskow, Bernhard Burdick; v. l. vorne: Erika Claupein, Dominik Leverenz, Kathrin Klockgether, Sandra Baumgardt, Stephanie Kätsch

 

Johann Heinrich von Thünen-Institut

Thünen-Institut für Ländliche Räume

Ansprechpartner: Thomas G. Schmidt, Tel.: +49 531 596 5507, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Bundesallee 50, 38116 Braunschweig

Aufgabenschwerpunkte:

  • Projektkoordination
  • Charakterisierung und Darstellung des Systems der Lebensmittelproduktion und -verwendung in Deutschland
  • Ökobilanzielle Bewertung des Abfallaufkommens

Thünen-Institut für Betriebswirtschaft

Ansprechpartner: Walter Dirksmeyer, Tel.: +49 531 596 5136, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Bundesalle 50, 38116 Braunschweig

Aufgabenschwerpunkt:

  • Fallstudie Obst- und Gemüseanbau, -verarbeitung und -vermarktung

 

 Universität Stuttgart

Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft

Ansprechpartner: Gerold Hafner, Tel.: +49 711 685 65438, Bandtäle 2, 70569 Stuttgart

Aufgabenschwerpunkte:

  • Verbesserung der Kenntnisse über die Zusammensetzung der Abfallströme
  • Aggregation und Harmoniserung vorhandener Daten
  • Schaffung einer Grundlage für ein kontinuierliches Monitoring
  • Fallstudie Backwarenherstellung und -vermarktung

 

Max Rubner-Institut 

Institut für Ernährungsverhalten

Ansprechpertnerin: Erika Claupein, Tel.: +49 721 6625 554, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Haid-und-Neu-Str. 9, 76131 Karlsruhe

Arbeitsschwerpunkte:

  • Analyse des Umgangs mit Lebensmitteln in privatem Haushalten auf Basis von Befragungen zum Lebensmittelverzehr, Einkaufs- und Abfallverhalten im Rahmen von NEMONIT (Nationales Ernährungsmonitoring) aus den Jahren 2012 und 2013
  • Ableitung von zielgruppenspezifischen Instrumenten und Handlungsempfehlungen zur Förderung eines nachhaltigeren Ernährungsverhaltens

 

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.

 Gruppe Lebensmittel und Ernährung

Ansprechpartner: Frank Waskow, Tel.: +49 211 3809158, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mintropstraße 27, 40215 Düsseldorf

Arbeitsschwerpunkt:

  • Fallstudie Verbraucherverhalten (Gemeinschaftsverpflegung in Schulen)
  • Durchführung von Interventionen in Schulen und Evaluation der Wirksamkeit