Aktuelles

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Forschungsprojektes „REFOWAS“ Wege zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen - Maßnahmen, Bewertungsrahmen und Analysewerkzeuge sowie zukunftsfähige Ansätze für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln unter Einbindung sozio-ökologischer Innovationen. Die Abkürzung „REFOWAS“ steht für “Pathways to Reduce Food Waste”. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Forschungsprojekt!

Aktuelle Infos:

15. Juni 2017 Vortrag "Lebensmittelabfälle in der Schulverpflegung: Mengen Ursachen und Maßnahmen" bei der Fachtagung der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz in Schneverdingen: Abfallvermeidung bei Lebensmitteln - ein Beitrag zum Umweltschutz? Programm der Veranstaltung

01.03.2017 Pressemitteilung des Max Rubner-Instituts zu "Mindesthaltbarkeitsdatum und Verbraucherverhalten" zur Pressemitteilung

Artikel "Engagement zählt" zu Lebensmittelabfällen in der Schulverpflegung von Frank Waskow und Antonia Blumenthal in Ess-Klasse junior: 01/2017, zum Artikel

24.01.2017 REFOWAS-Pressemitteilung, Schulessen: Ein Viertel landet in der Tonne, Pressemitteilung und Medienresonanz

 

Foto: (c) TheStockCube/ fotolia.com