Programm, Konferenzbeiträge, Referenten

Programm der REFOWAS- Abschlusskonferenz

(mit Links zu Postern und Präsentationen)

ab 09:00 Uhr

Ankunft und Anmeldung

mit Kaffee, Tee und Imbiss

10:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Konferenz

Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, Präsident des Thünen-Instituts

Grußworte

Florian Frank, Referatsleiter für Grundsatzfragen Nachhaltigkeit, Klima, Energie im BMBF

Dr. Klaus Heider, Abteilungsleiter für Ernährungspolitik, Produktsicherheit und Innovation im BMEL

10:40 Uhr

Keynote: „Nachhaltigkeit, Wissenschaft, Politik“

Prof. Dr. Günther Bachmann, Rat für Nachhaltige Entwicklung

11:20 Uhr

Das REFOWAS-Forschungsprojekt, Folien hier

Dr. Thomas Schmidt (Thünen-Institut)

 

Präsentation und Diskussion der Projektergebnisse, Teil 1

Speiseabfälle und Vermeidungsansätze in der Schulverpflegung, Folien hier
Antonia Blumenthal und Frank Waskow (Verbraucherzentrale NRW)

Chancen und Grenzen bei der Vermeidung von Backwarenverlusten, Folien hier
Dominik Leverenz und Gerold Hafner (Universität Stuttgart)

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Präsentation und Diskussion der Projektergebnisse, Teil 2

Lebensmittelverluste und Handlungsoptionen entlang der Wertschöpfungsketten Gemüse und Obst, Folien hier
Dr. Sabine Ludwig-Ohm und Dr. Walter Dirksmeyer (Thünen-Institut)

Umgang mit Lebensmitteln und Lebensmittelabfällen in privaten Haushalten, Folien hier
Franziska Koch und Dr. Erika Claupein (Max Rubner-Institut)

Nationale Bilanzierung und Umweltwirkungen von Lebensmittelabfällen, Folien hier
Sandra Baumgardt und Dr. Thomas Schmidt (Thünen-Institut)

15:00 Uhr

Marktplatz

Diskussionen in Kleingruppen (Schulverpflegung Poster, Backwaren Poster, Obst und Gemüse Poster, Privathaushalte Poster, Nationale Bilanzierung Poster)

16:00 Uhr

Veranstaltungsende

Moderation: Bernhard Osterburg, Thünen-Institut für Ländliche Räume

 

Impressionen (Michael Reitz Fotografie www.michaelreitz.de)

           

Referenten:

               
              Prof. Dr. Folkhard Isermeyer
                                               Florian Frank